Weihnachten

plaetzchenWir besuchen alljährlich ein Saarbrücker Altenheim, um den Bewohnern dort einen schönen Nachmittag zu bescheren.

Viele Menschen in solchen Heimen sind ganz alleine. Sie bekommen keine Weihnachtskarten, keinen Besuch, haben Niemanden, der ihnen einmal die Hand hält und ihnen zuhört, der ihnen Gedichte vorträgt oder ein Weihnachtslied mit ihnen singt. Das Pflegepersonal gibt sein Bestes, doch trotzdem kommen viele dieser Bedürfnisse oft zu kurz. Gerade zu Weihnachten leiden diese Menschen unter ihrer Einsamkeit, unter dem Umstand, in einem Heim zu leben.

Mit kleinen Gedichten, Liedvorträgen und dem Besuch unseres vereinseigenen Nikolauses werden wir versuchen die Augen dieser Menschen wenigstens zur Weihnachtszeit erstrahlen zu lassen und ihre Herzen ein wenig zu erwärmen.

Wenn auch Sie helfen wollen

Selbstgebastelte Karten, Selbstgestrickte Socken, kleine Weihnachtsgestecke, selbst Mehl, Zucker, Eier (zum Plätzchenbacken) helfen uns genauso, wie kleine Geldspenden, um ein wenig Freude in die Herzen dieser Menschen zurückzubringen!

Auch wenn jemand gerne Gedichte vortragen will, begeisterter Plätzchenbäcker ist oder auch gerne Weihnachtslieder vorträgt: wir freuen uns über jegliche Mithilfe.

Kommentare sind geschlossen.